Datenschutz

DATENSCHUTZRECHTLICH VERANTWORTLICHER

 

Petapp GmbH, Burggasse 60, 1070 WIEN

 

Bei Fragen zum Datenschutz wende dich bitte an datenschutz@petapp.net .

 

ALLGEMEINES

 

Wir, das Team der petapp GmbH (siehe Impressum) verarbeiten deine personenbezogenen Daten, wenn du unsere App(Petapp) oder Website nutzt.

 

In diesen Datenschutzbestimmungen möchten wir dir Informationen über uns, die Art, den Umfang und den Zweck der Datenerhebung und -nutzung geben und dir Einblicke in die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verschaffen.

 

BESCHREIBUNG DER DATENVERARBEITUNG

 

Im Zuge einer Anmeldung in der Petapp werden persönliche Daten erfasst. Petapp verarbeitet personenbezogene Daten, die du uns als Nutzer der Petapp zur Verfügung stellst, z. B. durch die Registrierung in der Petapp und solche, die uns andere zur Verfügung stellen. (Siehe Abschnitt „DATEN VON ANDEREN“)

 

Individuelle Services und Werbung für deine persönlichen Bedürfnisse können durch eine Datenanalyse möglich gemacht werden. Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen bei der Verwendung der Produkte eine bestmögliche User Experience zu bieten.

 

UM DIESE DATEN GEHT ES

  • Zur Anmeldung/Registrierung in der Petapp sind folgende personenbezogene Daten essentiell:
  • Deine Email-Adresse (diese ist essentiell für das Anlegen eines Profiles)
  • Dein Name (Dein Nachname wird im Profil allerdings mit dem ersten Buchstaben abgekürzt.)

 

OPTIONALE ANGABEN UND MÖGLICHKEITEN

  • Bestimmte Informationen sind während der Registrierung optional anzugeben und können vom Nutzer im Nachhinein hinzugefügt oder gelöscht werden, wie zB:
  • Profilbild
  • Galerie
  • Daten rund um dein/e Tier/e (Name, Alter, Rasse, Geschlecht, Züchter etc.)
  • Live Tracking (siehe Abschnitt „Standortbezogene Daten und Tracking“)

 

DATEN VON ANDEREN

 

Registrierung über Facebook oder Google

 

Wenn du ein Petapp-Konto via Login über ein soziales Netzwerk einrichtest, erhalten wir die folgenden Informationen:

  • Facebook Inc. (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, “Facebook”): Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Profilbild
  • Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, “Google”): Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Profilbild

 

 

ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG

 

Wir verarbeiten deine Daten, um dir eine reibungslose Nutzung der Petapp zu ermöglichen.

Unter anderem um…

  • die Angebote auf der Plattform (Petapp) für dich zu individualisieren
  • Klickpfade der Nutzer nachzuvollziehen und Abbruchraten zu minimieren
  • Präferenzen hinsichtlich bestimmter Hersteller und Produkte feststellen zu können
  • Rückschlüsse auf die verwendete Software der Nutzer (welche Browser, welche Plug-ins usw.) zu ziehen
  • Anhaltspunkte für die Programmierung, Suchmaschinenoptimierung und Gestaltung der Bestellvorgänge zu gewinnen

 

Bereitstellung von Dienstleistungen: Um die Petapp zu betreiben und Services bereitzustellen, einschließlich:

  • um deinen Zugang zu deinem Petapp-Konto zu authentifizieren
  • um deine Aktivitäten zu tracken (Routen, Gassi gehen) und anzuzeigen
  • um deine Statistiken anzuzeigen

 

Freunde finden: Um es dir leichter zu machen, andere zu finden und dich mit ihnen zu verbinden können die Informationen, die du innerhalb der Petapp angegeben hast, einschließlich GPS-Daten, verwendet werden, um Verbindungen zwischen dir und Personen, die du kennen könntest, vorzuschlagen.

 

Geschäftliche Bedürfnisse: Wir verarbeiten deine Daten, um unsere Geschäftsanforderungen zu erfüllen.

 

Performance: Wir verarbeiten Daten, um die Verwendung, Performance und Funktionalität der Petapp zu verfolgen, zu analysieren und zu verbessern sowie die Sicherheit oder Integrität der Petapp zu schützen. Beispielsweise analysieren wir das Nutzerverhalten und recherchieren, wie du die App nutzt.

 

Forschung und Entwicklung: Wir verarbeiten Daten, einschließlich Nutzer-Feedback, um Forschung für die weitere Entwicklung unserer Produkte durchzuführen, um dir und anderen eine bessere, intuitivere und persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und das Wachstum und Engagement der Nutzer für unsere Produkte zu fördern.

 

Werbung: Wir können die Performance von Werbeanzeigen für registrierte Nutzer und Besucher direkt oder über DFP mithilfe der folgenden Daten messen, separat oder kombiniert:

  • Geschlecht
  • Alter
  • Sprache
  • Haustierdaten

Allgemeines Marketing: Wir verarbeiten Daten, um für dich (maßgeschneiderte) Marketingmaterialien über die Petapp bereitzustellen.

 

E-Mail/Push-Marketing: Mit deiner ausdrücklichen Zustimmung senden wir dir Marketing-E-Mails oder Push-Mitteilungen mit Informationen zu Themen rund ums Haustier.

 

Deine Umgebung: Die Petapp dient unter anderem dazu, dass dir und anderen Nutzern das Auffinden tierbezogener Lokalitäten (Petplaces), POIs und Funden zur Verfügung gestellt wird. Dafür und für andere individuell angepasste Dienste (beispielsweise das Tracken deiner Gassirouten oder die Rubrik Gefunden/Vermisse Tiere) ist die Verwendung von Standortinformationen notwendig. Auch kannst du deinen FreundInnen mitteilen, dass du in der Nähe bist.

 

Standortinformationen geben also einige für die Petapp bedeutsamen räumlichen Rahmenbedingungen an, die die ausgespielten Daten an dich wesentlich prägen und somit die nutzungsspezifische Lage maßgeblich bestimmen.

Natürlich hast du die Möglichkeit deine GPS Daten auszuschalten. Sobald die GPS Daten ausgeschalten sind haben wir keinen Zugriff auf standortbezogene Daten.

 

 

Sichtbar für andere/ Live Tracking: Die Petapp beinhaltet eine “Live-Tracking”-Funktion (“Sichtbar für andere”), die es anderen Petapp-Nutzern ermöglicht, die Strecken und Daten, einschließlich der Infos auf deinem Profil zu sehen. Das „sichtbar schalten“ kann nur für alle anderen Petapp-Nutzer aktiviert oder deaktiviert werden. Das „Live-Tracking“ ist standardmäßig deaktiviert und kann von dir nach eigenem Ermessen aktiviert werden. Einmal aktiviert, bleibt es für neue Aktivitäten aktiviert, es sei denn, du schaltest es wieder aus. Mit der Aktivierung der Funktion übernimmst du die Verantwortung für die Aktivierung auf eigenes Risiko. Wenn du Dritten keinen Zugriff auf deine Streckeninformationen und -daten gewähren möchtest, sollte LIVE Tracking nicht aktiviert sein.

 

Retargeting: Unsere Websites und App setzen Retargeting-Technologien ein. Dadurch ist es uns möglich, unseren Besuchern bzw. Nutzern, die bereits an unserer App interessiert waren, auf den Websites unserer Partner Werbung von uns anzuzeigen. Wir sind davon überzeugt, dass personalisierte, interessenbasierte Werbeanzeigen für unsere Kunden interessanter und relevanter sind als Werbung ohne jeglichen persönlichen Bezug. Retargeting-Technologien analysieren die Informationen, die wir über Ihre Interaktionen mit der Petapp und deren Website erfassen, einschließlich Ihrer Cookies, und zeigen Werbeanzeigen basierend auf Ihrem Surfverhalten im Internet an.

 

COMPLIANCE UND DURCHSETZUNG

 

Einhaltung von Vorschriften: Wir verarbeiten deine Daten zur Erfüllung unserer Verpflichtungen und in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften.

 

Durchsetzung: Wir verarbeiten deine Daten, wenn wir es für Sicherheitszwecke oder zur Untersuchung möglicher Betrugsfälle oder anderer Verstöße gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder diese Datenschutzbestimmungen für notwendig halten oder versuchen, unseren Mitgliedern oder Besuchern vor Schaden zu bewahren.

 

WAS SIND COOKIES?

Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf dem Endgerät des Besuchers abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Durch den Einsatz von Cookies können wir unsere Internetseite nutzerfreundlich gestalten. Sie ermöglichen uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn du dies nicht wünscht, so kannst du deinen Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und du dies nur im Einzelfall erlaubst. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Datenschutzrechtlicher Hinweis betreffend Session Cookies (anonym)

Während der Nutzung der Webseite werden in deinem Browser sogenannte Session Cookies abgelegt, die beim Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht werden. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in deiner Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

 

Datenschutzrechtlicher Hinweis betreffend Permanenter Cookies (anonym) Diese Webseite benutzt permanente anonymisierte Cookies mit einer langfristigen Gültigkeitsdauer. Diese dienen dazu, dich als Benutzer wiederzuerkennen bzw. auch, um deine Wahl betreffend deiner Zustimmung für die Verwendung von Cookies für diese Seite (sowohl Session als auch Permanente Cookies) dauerhaft zu speichern. Die in diesem Cookie abgelegten Informationen beinhalten keine personenbezogenen Daten.

 

DATENVERARBEITUNG IM AUFTRAG

 

Einsatz von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc.

Google Analytics verwendet zur Bereitstellung dieses Dienstes Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die Wiedererkennung des von deinen verwendeten Endgeräts ermöglichen. Dies erlaubt eine Analyse der Nutzung von Webseiten, was der Verbesserung deiner Bedienbarkeit dient. Ein Rückschluss auf deine konkrete Person ist dabei nicht möglich.

Die so erzeugten Informationen (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google übertragen.

 

Zum Schutz deiner Privatsphäre wurde Google Analytics so konfiguriert, dass deine IP-Adresse unmittelbar nach ihrer Übertragung an Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderen Vertragsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums anonymisiert und von Google ausschließlich anonymisiert gespeichert wird.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.

 

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um die Nutzung der Webseite auszuwerten und um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der zuvor beschriebenen Speicherung von Cookies und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Du kannst die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellungen in deiner Browsersoftware verhindern. In diesem Fall können gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von Webseiten vollumfänglich genutzt werden.

 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics findest du in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Du kannst darüber hinaus den Einsatz von Google Analytics verhindern, indem du das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladest und installierst.

 

Google Analytics für Mobiltelefone

Für Apps auf iOS und Android verwenden wir Google Analytics for Mobile von Google (weitere Informationen findest du hier). Die Nutzerdaten werden in anonymisierter Form an Google übermittelt. Unsere Apps nutzen IDs für mobile Endgeräte, wie die Google Advertising ID (“GAID”) und die ID for Advertising for iOS (“IDFA”), sowie Technologien ähnlich wie Cookies für die Nutzung von Google Analytics für Mobiltelefone.

Zweck.

 

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Produkte zu analysieren und ständig zu verbessern. Durch die Statistiken sind wir in der Lage, unsere Dienstleistungen zu verbessern und für die Nutzer interessanter zu machen. In besonderen Fällen, in denen personenbezogene Daten in die USA übermittelt werden, wird Google über den EU-US-Datenschutzschild zertifiziert. Grundlage für die Datenverarbeitung sind unsere berechtigten Interessen.

 

Google DoubleClick for Publishers

Wir verwenden Google DoubleClick for Publishers (“DFP”) in allen Produkten. DFP verwendet Cookies oder ähnliche Technologien, um dem Nutzer nutzerrelevante Werbung zur Verfügung zu stellen, die Berichte über die Kampagnenleistung zu verbessern und zu verhindern, dass der Nutzer die gleiche Werbung mehrfach sieht. Weitere Informationen zu Cookies und deren Opt-out-Möglichkeiten findest du in unserer Cookie-Richtlinie. Laut Google verarbeiten DFP-Cookies keine personenbezogenen Daten. Grundlage für die Datenverarbeitung sind unsere berechtigten Interessen.

 

Facebook Analytics

Für Apps auf iOS und Android verwenden wir Facebook Analytics (weitere Informationen findest du hier ). Auf diese Weise können wir verfolgen und analysieren, welche Marketingkanäle oder -quellen in Verbindung mit Facebook die besten Ergebnisse liefern, um die Nutzer zum Herunterladen der Produkte zu bewegen, und besser verstehen, wie unsere Nutzer unsere App nutzen. Zu diesem Zweck verarbeitet Facebook Analytics die IDFA und GAID oder ähnliche IDs für mobile Endgeräte. Weitere Informationen zu Facebook Analytics findest du hier. Grundlage für die Datenverarbeitung sind unsere berechtigten Interessen.

 

Social Plugins von Facebook

Verwendung von Facebook Social Plugins auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen findest du hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

 

Wenn du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn du kein Facebook-Profil besitzt oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich deiner IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

 

Bist du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website deinem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf deinem Facebook- Profil veröffentlicht und deinen Facebook-Freunden angezeigt.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnehme bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

 

Wenn du nicht möchtest, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar deinem Facebook-Profil zuordnet, musst du dich vor deinem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Du kannst das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für deinen Browser komplett verhindern. 

 

SICHERHEITSMASSNAHMEN

Wir verpflichten uns, deine Daten bestmöglich zu schützen und geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um sie vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden ständig den neuesten technologischen Entwicklungen angepasst.

 

RECHTE DES NUTZERS

 

Auskunftsrecht: Du hast die Möglichkeit, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir deine Daten verarbeiten.

Recht auf Berichtigung:
 Werden personenbezogene Daten unvollständig oder unrichtig verarbeitet, hast du die Möglichkeit, jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung zu verlangen.

Recht auf Löschung: Auch ist es möglich, die Löschung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrechtmäßig verarbeitet werden oder die Verarbeitung unverhältnismäßig in deine berechtigten Schutzinteressen eingreift.

Recht auf Einschränkung: Weiters kannst du von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten bestritten wird, und zwar für den Zeitraum, der benötigt wird, um die Richtigkeit der Daten zu überprüfen, die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist und eine Löschung von dir nicht gewünscht wird, die Daten von uns für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigt werden, diese Daten aber noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen von dir gebraucht werden, oder du Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Du kannst beantragen, dass deine uns anvertrauten Daten dir in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt werden, sofern wir diese Daten aufgrund einer von dir erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten, und diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

 

Widerspruchsrecht: Verarbeiten wir deine Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben, zur Ausübung öffentlicher Gewalt oder berufen wir uns bei der Verarbeitung auf die Notwendigkeit zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, so kannst du gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen, sofern ein überwiegendes Schutzinteresse an deinen Daten besteht. Der Zusendung von Werbung kannst du jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Beschwerderecht: Bist du der Meinung, dass gegen das österreichische oder europäische Datenschutzrecht verstoßen wird, wird um vorherige Kontaktaufnahme unter datenschutz@petapp.net gebeten. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht, das du bei der österreichischen Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/) oder bei einer Aufsichtsbehörde innerhalb der EU geltend machen kannst.

Für die Inanspruchnahme deiner Rechte bitten wir um Kontaktaufnahme unter datenschutz@petapp.net.

Die Ausübung eines dieser Rechte hat keine Auswirkungen auf die Erfüllung der vertraglichen Pflichten. Im Zweifel können wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung deiner Identität anfordern. Dies dient dem Schutz deiner Rechte und deiner Privatsphäre.

 

Kontolöschung: Wenn du dich entschließt, dein Konto zu löschen, werden alle persönlichen Daten, die wir über dich haben, mit folgenden Ausnahmen gelöscht:

  • Alle von Ihnen veröffentlichten Details (zb Funde und Giftködermeldungen)
  • Alle Daten, die für die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen oder die Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten durch Petapp erforderlich sind, dürfen nicht gelöscht, sondern im erforderlichen Umfang minimiert werden.

Eine Löschanforderung wirkt sich nicht auf Daten aus, wenn die Aufbewahrung beispielsweise zu buchhalterischen oder Abrechnungszwecken gesetzlich erforderlich ist.

 

Sollten die Nutzer eine Änderung bzw. Löschung ihrer Daten beantragen wollen, so können sie dies unter folgender E-Mail Adresse beantragen: datenschutz@petapp.net

 

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

 

DIE NUTZER WERDEN GEBETEN SICH REGELMÄßIG ÜBER DEN INHALT DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU INFORMIEREN.

 

 

 

Letzte Aktualisierung: Die letzte Änderung dieser Datenschutzbestimmung erfolgte am 25. Mai, 2018.