FOLLOWus

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon

WEITERE INFORMATIONEN

DOWNLOADS

Copyright © Petapp GmbH

  • Petapp

Kein Scherz: Bei Spotify gibt’s jetzt Playlists für Haustiere

Welche Musik hört eigentlich dein Hamster gerne? Diese Frage wirst du wohl nie beantworten können. Spotify versucht es trotzdem.


Spotify hat einen Generator entwickelt, mit dessen Hilfe du eine auf dein Haustier zugeschnittene Playlist erhältst.


Zuerst muss der Besitzer wählen, für welches Tier eine Playlist erstellt werden soll: Hund, Katze, Vogel, Hamster oder Leguan. Spätestens hier fragen wir uns ob das Ganze ernst zu nehmen ist. Dass der "Leguan" als eines von fünf wählbaren Tieren angeführt wird bringt uns zum Schmunzeln.





Danach musst du die Persönlichkeit deines Haustieres beschreiben und auf einer Skala zwischen entspannt und aktiv, zurückhaltend und aufgeschlossen, träge und neugierig auswählen. Zum Schluss gibst du dann noch den Namen deines Haustieres an und lädst optional ein Bild hoch. Wenige Sekunden später hast du dann die individualisierte Spotify-Playlist für dein Haustier.


Für Besitzer von Kaninchen, Meerschweinchen oder Pferden gibt es keine spezielle Song-Auswahl. „Vielleicht stellst du fest, dass dein Kaninchen Hamstermusik mag!“, so Spotify. Eine Playlist für Goldfische, Taranteln und Schlangen gibt es bei Spotify übrigens nicht: Diese Tiere könnten die Musik laut dem Streamingdienst ohnehin nicht hören.




19 Ansichten