• Petapp

Kopfgeld auf Katzen-Killer aus Burgenland


Unfassbarer Fall von Tierquälerei in Lackendorf im Mittelburgenland. Auf einem Acker in Lackendorf (Bezirk Oberpullendorf) wurde am Wochenende eine tote Katze gefunden. Fußspuren auf dem staubtrockenen Boden lassen darauf schließen, dass „Nora“ (2) bis zu ihrem Tod von drei Peinigern als „Fußball“ missbraucht wurde. Belohnung für Hinweise!


Seit Tagen lassen die Bewohner in Lackendorf ihre Katzen nicht mehr vor die Tür. Nachdem eine Anrainerin vergangenen Sonntag die Katze „Nora“ auf einem Acker fand, mit Bier übergossen und zu Tode getreten, wollen die Tierfreunde vor allem eines: den Täter schnappen. Mittlerweile ist „Nora“ zum Kriminalfall geworden. Die Polizei hat eine Bierdose auf dem zertretenen Acker sichergestellt und wird sie auf Spuren untersuchen. „Die Ermittlungen laufen“, so ein Polizeisprecher.


Belohnung für Hinweise

Für sachdienliche Hinweise (der Acker gehört zum Biohof Pölz) wurde eine Belohnung von mehreren hundert Euro ausgesetzt. Infos an 0664/ 520 91 00.

54 Ansichten

FOLLOWus

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
Du möchtest den Petapp Newsletter erhalten?

WEITERE INFORMATIONEN

DOWNLOADS

Copyright © Petapp GmbH