• Petapp

Nachbarschaftshilfe für Haustierbesitzer

In Zeiten wie diesen müssen wir alle noch mehr zusammenhalten. Wir dürfen uns nicht unterkriegen lassen – und gemeinsam werden wir das schaffen!

Zwischen all den negativen Schlagzeilen gibt es sie noch: die positiven Nachrichten! Die aktuelle Lage rund um Corona lässt uns – zumindest auf emotionaler Ebene - trotz Quarantäne und Ausgangs-Beschränkung ein wenig enger zusammenrücken.

In dieser Ausnahmesituation besteht für viele Personen nicht mehr die Möglichkeit mit dem Hund Gassi zu gehen, oder Futter für seine Vierbeiner zu besorgen da sie sich in Quarantäne befinden oder zur Risikogruppe zählen.

Die Initiative „Friend in NEED“ ist eine neue Funktion der Petapp, eine App für Haustierbesitzer.


Damit wird ermöglicht, in der Petapp-Map standortgenaue „Friend in Need“- Meldungen zu verfassen; hiermit werden also auf digitalem Weg helfende Hände an hilfesuchende Personen vermittelt.


Wie funktioniert der Service „Friend in NEED“?

Es ist ganz einfach! Wenn man Hilfe benötigt wählt man die Kategorie „I need Help“ und beschreibt kurz welche Unterstützung benötigt wird. Wenn man Hilfe anbieten möchte wählt man „I love to help“ und ergänzt kurz wie man helfen kann.


Es geht jetzt einfach darum, rasch Unterstützung für hilfsbedürftige Menschen zu finden, die sich in der Nähe befinden. Gerade in diesen schwierigen Zeiten spielt das Thema Nächstenliebe eine große Rolle !


Die Petapp kann man kostenlos im iOS oder Google Play Store downloaden.

0 Ansichten

FOLLOWus

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon

WEITERE INFORMATIONEN

DOWNLOADS

Copyright © Petapp GmbH