• Petapp

Schafe im Mäh-Einsatz auf der Donauinsel

Das zweite Jahr in Folge sind im nördlichen Teil der Donauinsel wieder 70 Schafe im Mäh-Einsatz. Die Krainer Steinschafe verbrachten die Winterpause im Stall, nunmehr sind sie wieder im Rahmen eines EU-Projekts im nördlichen Teil der Donauinsel als "natürliche Rasenmäher" unterwegs. Bereits Anfang Mai wurden die Tiere aus ihrem Heimatstall in Lassee in Niederösterreich auf die Insel gebracht.


Unter Aufsicht eines Schäfers grasen die Tiere am nördlichsten Zipfel der Donauinsel auf verschiedenen Flächen und ersetzten dort die maschinelle Wiesenmahd. Die Schafe gehören nicht der Stadt Wien, sondern dem Betrieb WUK bio.pflanzen. Betreut werden die Schafe daher auch von dem Schäfer des Betriebs.










0 Ansichten

FOLLOWus

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon

WEITERE INFORMATIONEN

DOWNLOADS

Copyright © Petapp GmbH